• Biberngasse 3 | 5020 Salzburg | Austria

KIM 2020

KIM – Konferenz für Interim Management – am 13. und 14. März 2020

6. KIM – Die Konferenz für die Interim-Management Branche in Österreich 

_mg_8756

INTERIM 2030 – Wird alles anders?

am 13. und 14. März 2020 in Salzburg

 

Die DÖIM – Dachorganisation österreichisches Interim Management – veranstaltet 2020 bereits zum 6. Mal das Top Event der Interim Management Branche.
Freuen Sie sich mit uns auf ein interessantes Programm mit spannenden Vorträgen und Case Studies, mit viel Raum für Diskussion und Networking.

Unter dem diesjährigen Motto INTERIM 2030 wird das Thema Interim Management und Zukunft beleuchtet.

Als Vortragende konnten wir wieder Unternehmer, Vorstände und Praktiker gewinnen. Nehmen Sie an dieser spannenden, überregionalen Konferenz teil, informieren Sie sich über aktuelle Themen, erhalten Sie Praxistipps aus Erfahrungsberichten und führen Sie interessante Diskussionen und Gespräche.

Es erwarten Sie wieder zahlreiche Aussteller vieler namhafter Interim Provider und weiterer Dienstleister, der Marktplatz für Interim Management.

Jetzt online anmelden

ONLINE - ANMELDUNG

Preise 6. Konferenz für Interim Management – KIM

Präsentationsstand im Foyer der Konferenz

€ 650,- (zzgl. USt)

€ 390,- (zzgl. Ust) für DÖIM-Mitglieder

Teilnahmegebühr

Management Dinner am 13. März 2020

DÖIM-Mitglieder                    € 60,-

Nicht-DÖIM-Mitglieder          € 120,-

KIM – Konferenz 2020

DÖIM-Mitglieder                    kostenlos

Nicht-DÖIM-Mitglieder          € 190,-

Provider                                   € 390,-

Kombiticket Konferenz & Management Dinner       € 290,-

(alle Preise zzgl. Ust)

Preis inkludiert Teilnahme, Tagungsunterlagen, Lunch und

Snackpausen, Getränke sowie Teilnahmebestätigung

(auf Wunsch).

Der Betrag wird bei Anmeldung fällig.

Stornogebühren: Bei Stornierung der Anmeldung bis

29.02.2020 werden 50 % der Teilnahmegebühr erstattet.

Bei Stornierung nach dem 29.02.2020 wird die Teilnahmegebühr

nicht rückerstattet.

Präsentationsstand im Foyer der Konferenz

€ 649,- (zzgl. USt),

€ 399,- (zzgl. USt) für DÖIM-Mitglieder

Anmeldung und Info in Kürze unter

Anmeldung: http://döim.org/anmeldung-kim-2020

E-Mail: info@döim.org oder info@aaim.at

Lage und Anreise

Eine detaillierte Wegbeschreibung finden Sie unter:

http://döim.org/kim-2020/anreise

Programm

13.03.2020 Management Dinner

18:00
Einlass
18:15
Begrüßung – Dr. Martin L. Mayr, MBA – Vorstandsvorsitzender DÖIM
18:25
Wer gewinnt? – Dr. Andreas Suter – Vorsitzender AIMP
18:50
Auszeichnung der/des Interim ManagerIn des Jahres powered by forma interim 19:00 Präsentation des ausgezeichneten Interim Projektes
19:15
Grußworte der internationalen Interim Management Verbände – DDIM, DSIM, VRIM 19:30 4-Gänge-Menü

14.03.2020 6. KIM Konferenz für Interim Management

08:00
Registrierung
09:00
Begrüßung der Gäste & Eröffnung Dr. Martin L. Mayr, MBA, CTE – Vorstandsvorsitzender DÖIM

09:15
Begrüßungsworte Winter Gernot, Dipl.-Ing., CMC – Fachgruppenobmann UBIT WKS

09:20
Verleihung der Zertifzierung CIM – Certifed Interim Manager
KR Mag. Alfred Harl, MBA, CMC – Obmann des Fachverbandes UBIT
Dr. Martin L. Mayr, MBA – Vorstandsvorsitzender DÖIM

09:40
Interim Management 2030 – Auslaufmodell oder Erfolgsstory? Dr.-Ing. Marei Strack – Vorstandsvorsitzende DDIM

10:05
Zukunft 2030 aus Sicht der Provider: Was bedeutet sie für die Interim Manager? Dr. Andreas Suter – Vorsitzender des AIMP, Vorsitzender von MAGNALIA

11:10
Future of Finance: CFO Strategy der Zukunft WP/StB Mag. Alfred Ripka – Director PWC

11:35
Der „bayerische“ Vertriebsfreak lüftet sein Geheimnis: Traditionelle Kaltakquise Ade Uwe Rieder – Vertriebsfreaks

13:50
Globalisierung und Digitalisierung als Nährboden für Wirtschaftskriminalität Georg Nigl, MAS, MMBA, CMC – Geschäftsführender Gesellschafter Horicont GmbH

14:15
Künstliche Intelligenz und das Ende der Menschheit
Prof. Mag. Dr. phil. Gerhard Blechinger – Rektor der Fachhochschule Salzburg

15:20
Case Study: Interim Management als Erfolgsfaktor für das bislang größte private Infrastrukturinvestment in NÖ Jürgen Kaiser – Managing Partner sarema Prof.(FH) Mag. Hartwig Tauber, MAS – CEO der nöGIG

15:45
Die Zukunft kommt so oder anders, vorbereiten müssen wir uns auf Beides Univ.-Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger – Vorstand des Instituts für Medizinische Genetik, Medizinische Universität Wien

10:40-11:10
Pause

12:20-13:50
Lunch

14:50-15:20
Pause

ab 16:30
Networking

Vortragende

Dr. Ing. Marei Strack

Seit 1999 arbeitet Dr. Marei Strack als Interim Manager in Führungspositionen. Die promovierte Maschinenbauingenieu- rin verbindet dabei Erfahrung aus Unternehmensberatung und Linienverantwortung, um Strategien umzusetzen, Verän- derungen in Unternehmen ef zient voran zu bringen oder Kon iktsituationen zu lösen. Ihre Kernkompetenzen liegen in Change Management, Verhandlungsführung, Executive Coaching, Wirtschaftsmediation und politischer Verbandsar- beit. Auftraggeber sind schwerpunktmäßig Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau, verarbeitende Industrie und Dienstleistung mit Fokus auf digitale Transformation. Dr. Strack ist seit 2012 Vorstandsvorsitzende der Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM) sowie seit 2006 Mitglied des Forschungsbeirats des FIR an der RWTH Aachen.

Dr. Andreas Suter

Dr. Andreas Suter ist Mitgesellschafter und Vorsitzender der MAGNALIA AG, zu der die beiden Provider GroNova® und Management Angels® gehören. In seiner Zeit als Professor für Unternehmensführung & Organisation der TU Graz hat er die Methodik „Die Wertschöpfungsmaschine“ entwickelt, welche Schritt für Schritt anleitet, Unternehmen strategie- gerecht zu gestalten. Auch heute noch berät er persönlich Unternehmen, wie sie innovative Vorhaben und Veränderungs- prozesse erfolgreich aufsetzen und umzusetzen können. Seit 2016 ist er Vorsitzender vom AIMP – Arbeitskreis der Interim Management Provider im DACH-Raum.

Mag. Alfred Ripka, WP/StB, Director PWC

WP/StB Mag. Alfred Ripka, Director im Bereich Management Consulting bei PwC in Österreich, 15 Jahre Berufserfahrung; Leiter des Bereiches Finance Transformation bei PwC in Österreich. Schwerpunkte: Finance Strategy & Operations sowie Digital Transformation im Finazbereich. Er betreut nationale und internationale Konzerne bei Unternehmens- transformationen sowie bei der Optimierung der Back-Of ce Prozesse & Organisation unter Berücksichtigung des digitalen Wandels.

Uwe Rieder

Für Uwe Rieder ist Vertrieb (s)eine Leidenschaft. Mit viel Charme, Humor und Emotionen vermittelt der bayerische Vertriebsfreak „Feuer für Ihren Vertrieb“, mit dem er Unternehmen von z.B. 10 auf 30 Millionen Euro Umsatz katapultiert. 1:1 adaptier- und kopierbar. Die bisherigen Ansichten über Verkauf stellt er mit seiner These „Schluss mit der lästigen und aufwendigen Kaltakquise!“ komplett auf den Kopf. Der Unternehmer, Fachbuchautor, Speaker und Marathon-Man zeigt in einfach nachvollziehbaren Beispielen auf, warum der traditionelle Vertrieb in der heutigen Zeit nicht mehr funktioniert. Und wie einfach und leicht mit neuen Methoden drastische Umsatzsteigerungen innerhalb von 12 Monaten möglich sind. Aber Achtung: Ihr Vertrieb wird nie mehr so sein wie bisher – versprochen!

Georg Nigl, MAS, MMBA, CMC

Georg Nigl ist konzessionierter Berufsdetektiv und Unternehmensberater in Wels. Er beschäftigt sich mit seinem Team über- wiegend mit der Aufklärung von Wirtschaftsdelikten, der Erbringung von Beweisen für Zivil- und Strafprozesse, der Aufklä- rung von Insolvenzbetrug, der Bekämpfung von Geheimnisverrat und Industriespionage, dem Aufdecken von verdeckten Betriebsübergängen, dem Ausforschen von untergetauchten Schuldnern und dem Sicherstellen von Vermögenswerten im In- und Ausland. Der Vortragende ist selbst immer wieder als Interimmanager (vor allem als gerichtlich bestellter Notge- schäftsführer) in Unternehmen tätig um Vorgänge aufzuklären, Schäden zu begrenzen und Vermögenswerte zu sichern.

Prof. Mag. Dr. phil. Gerhard Blechinger

Prof. Mag. Dr. phil. Gerhard Blechinger ist Rektor der Fachhochschule Salzburg. Von 2011 bis 2015 war er Leiter des Studiengangs MultiMediaArt an der Fachhochschule Salzburg. Neben seiner früheren Tätigkeit als Vizerektor Forschung und Entwicklung an der Hochschule für Gestaltung und Kunst bzw. als Leiter des Instituts für Design und Technologie war er Vizepräsident des Konsortiums Deutscher Universitäten zur Gründung des Korean German Institute of Technology Seoul. Davor war er stellvertretender Direktor des Medienmuseums und Leiter des Medialab am Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (ZKM). Blechinger studierte Kunstgeschichte und Ethnologie an der Universität München und promovierte im Fachbereich Ästhetik und Designtheorie an der Universität Wuppertal.

Jürgen Kaiser

Jürgen Kaiser ist seit 4 Jahren Managing Partner von sarema | RENT A CFO. Er begann seine Karriere im Bankenbereich und war danach vorwiegend im Anlagenbau und in der Immobilienbranche als CFO tätig. Zwischendurch führte ihn seine Laufbahn nach Südkorea, wo er in der Zentrale des Samsung-Konzerns für internationale PPP-Projekte verantwortlich war. Seit seiner Rückkehr nach Österreich hat Kaiser als interimistischer CFO in unterschiedlichen Unternehmen und Branchen vorwiegend Transformationsprozesse begleitet. Von Sommer 2018 bis Ende 2019 hat er als interimistischer kfm. Geschäfts- führer der nöGIG den gesamten Investorenprozess maßgeblich begleitet.

Prof.(FH) Mag. Hartwig Tauber

Hartwig Tauber ist seit 2016 Geschäftsführer der nöGIG-Gesellschaften des Landes NÖ. In dieser Rolle hat er die Umsetzung der Piloten und die Finanzierung des weiteren Ausbaus erfolgreich umgesetzt. Zuvor war er von 2004 bis 2015 Director General der internationalen Industrieorganisation Fibre-to-the-Home Council Europe mit Sitz in Brüssel. Er hat über 20 Jahre Breitband- und IKT-Erfahrung und leitete mehrere nationale und internationale Breitbandprojekte. Hartwig Tauber hält den Titel Professor (FH) für E-Business Management an der IMC Fachhochschule Krems. 2011 und 2012 war Hartwig Tauber auch der Vorsitzende der FTTH Council Global Alliance Group, die die Aktivitäten der fünf globalen FTTH Organisationen koordiniert.

Univ.-Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger

Univ.Prof. Dr. Markus Hengstschläger studierte Genetik an der Universität Wien, forschte auch an der Yale University in den USA und wurde schließlich zum Universitätsprofessor an der Medizinischen Universität Wien berufen wo er heute das Institut für Medizinische Genetik leitet. Der vielfach ausgezeichnete und international anerkannte Wissenschafter unter- richtet Studierende und ist in den Bereichen genetische Diagnostik, Grundlagenforschung und Innovationsberatung tätig. Er ist Träger des Großen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik und ist u.a. stellv. Vorsitzender der österreichischen Bioethikkommission, stellv. Vorsitzender des österreichischen Rats für Forschung und Technologieentwicklung, Mitglied des Universitätsrats der Universität Linz und Leiter des Think Tanks Academia Superior. Hengstschläger ist außerdem Wis- senschaftsmoderator auf ORF Radio Ö1 und Autor von drei Platz 1 Bestsellern.

Dr. Martin L. Mayr, MBA, CTE

Martin L. Mayr ist Inhaber und Executive Partner der GOiNTERIM®, einem internationalen Interim Management Provider und Projektvermittler mit Büros in Deutschland und Österreich. Nach Hochschulassistenz verfügt er über 20 Jahre Management Erfahrung als CEO und CFO in internationalen Unternehmen. Als Interim Manager verantwortete er mehrere Projekte erfolgreich als CRO und Restrukturierungsmanager. Darüber hinaus ist Herr Mayr Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzender der DÖIM – Dachorganisation Österreichisches Interim Management und stv. Vorsitzender vom AIMP – Arbeitskreis der Interim Management Provider im D-A-CH Raum.

Die Konferenz für Interim-Management der DÖIM findet seit 2015 jährlich statt und hat sich zu einer bedeutenden Veranstaltung der gesamten Interim Management-Branche in Österreich  entwickelt. Mittlerweile besuchen regelmäßig insgesamt über 150 Gäste die Veranstaltung in Salzburg.

Hier treffen sich Interim Manager, Provider und Gäste aus Unternehmen, Wissenschaft und Politik. Sie erhalten Einblick in neueste Marktentwicklungen, hören spannende Impulsvorträge und finden in vielfältigen Fachdiskussionen und Workshops Gelegenheit zum ausgiebigen Networking.

Jetzt online anmelden

ONLINE - ANMELDUNG